Der Pferdekopfnebel - ein Dunkelnebel (B33) vor einem Emissionsnebel (IC 434) und der Flammennebel (NGC 2024) im Orion
Daten und Fakten: IC 434 (B33, SH2-277)
Rektaszension05h 40m 59s
Deklination-02° 27' 30''
Helligkeit?? mag
Scheinbare Ausdehnung8' x 6 ' (Pferdekopfnebel)
Entfernung1500 ly
Ausdehnung?? ly
Sichtbarkeit in Zwickau heute, 25.10.2021
Aufgang22:37 Uhr im Osten (αAz = 91,7°)
Höchster Stand (Kulmination)04:36 Uhr (h = 37,7°)
Untergang10:31 Uhr im Westen (αAz = 268,3°)
Standort: Zwickau, Algorithmen siehe Credits

Der Pferdekopfnebel ist ein Dunkelnebel, der sich vorm Hintergrund des Emissionsnebels IC 434 als dunkler Schatten abhebt. IC 434 wird vom Stern Sigma Orionis zum Leuchten angeregt. Entdeckt wurde der Nebelkomplex 1888-1890 von Williamina Fleming.


Sponsor
Sparkasse Zwickau
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite in 4 ms erzeugt.